Klein-Transporter

Mercedes Benz Citan

Der Mercedes-Benz Citan mit Kühlausbau bietet bis zu 180 cm Laderaumlänge, beim Citan extra lang.

Durch die integrierte Kühlanlage ohne Dachaufbau bleibt die Garagentauglichkeit voll erhalten.

Mercedes Benz Citan mit zusätzlicher Ablagefläche , integrierter Kühlanlage und kurzem Radstand

Laderaumboden mit Aluminium

Volkswagen Caddy

Der Caddy bietet einen Laderaum für bis zu 28 Euro-Kisten E2.

Als Maxi mit der Innenlänge von 2,10 mhat er einen außergewöhnlichen Laderaum für bis zu 37 Euro-Kisten E2.

VW Caddy kurzer Radstand mit integrierter Kühlanlage und Ablage, scheuerfestem Boden sowie Seitenschutz.

Boden scheuerfest mit Seitenschutz, Ausführung in Edelstahlverkleidung, Laderaum mit Zwischenablage


Ford Transit

Connect Kühlausbau

Der Ford Transit Connect bietet bei kurzem Radstand und Flachdach Platz für 32 Euro-Kisten E2 bei langem Radstand und Hochdach Platz für 45 Euro-Kisten E2.

Ford Tranist Connect L1H1 mit Kühlausbau und integrierter Kühlanlage

Ford Transit Connect L1H1


Mittlere Transporter

Mercedes Benz

Mit einer Auswahl von drei verschiedenen Laderaumlängen und zwei Dachhöhen ist für jeden das passende Volumen dabei.

Der lange Vito mit Flachdach bietet Platz für bis zu 62 Euro-Kisten E2.


Innenansicht des Laderaums Mercedes Benz Vito mit Hochdach

Bild1: Teleskopstange zur Ladungssicherung

Bild2:Beispiel MB Vito mit Hochdach und Schiebetür rechts

Volkswagen Transporter T5

Kühlausbau

Der Volkswagen Transporter T 5 mit integrierter Kühlung bietet Platz für 65 bis maximal 91 Euro-Kisten E2.

Bei langem Radstand und Mittelhochdach.

VW T5 kurzer Radstand mit scheuerfestem Boden, Ablage, Seitenschutz und

Integrierter Kühlanlage.

Bild1: Seitenansicht in Laderaum mit geöffneter Schiebetür.

Bild2: Laderaum mit Ablage, Flankenschutz

Volkswagen Transporter T5

Kühlausbau mit vollintegrierter Kühlung

Mit der vollintegrierten Kühlungbieten mehr Platz im Laderaum und ein attraktives Äußeres, das eine innovative Kühlanlage im Innenraum nicht vermuten lässt.

Dabei haben Sie freie Fahrt in die Tiefgarage und leichtes Spiel bei flachen Einfahrten.

Integrierte Luftleitkanäle gewährleisten eine optimale Luftzirkulation im Laderaum und helfen Ihnen Kraftstoff einzusparen.

Der reduzierte Luftwiderstand auf dem Dach tut sein weiteres dazu.

Diese Innovation ist für alle Laderaumlängen lieferbar.


Laderaum mit vollintegrierter Kühlanlage, auch auf dem Dach steht nichts vor

Bild1: Seitenansicht mit vollintegrierter Kühlanlage

Bild2:Laderaumdeckensicht mit vollintegrierter Anlage

Ford Transit Custom

Kühlausbau

Der Ford Transit Custom Kastenwagen bietet bei kurzem Radstand (L1H1) 2933mmPlatz für 66 Stück Euro-Kisten E2.

bei langem Radstand Platz für 70 Stück Euro-Kisten E2(L2H1) 3300mm ohne Hochdach.


Ford Transit Custom Trend mit Hochdach und Kühlausbau langer Radstand
(L2H2)

Ford Transit Custom mit integrierter Kühlanlage und Riffelblechboden
(L2H2)

Ford Transit Custom (L1H1) mit integrierter Kühlanlage (vollintegriert möglich) Fahrzeug mit Schutzboden (Riffelblech ; Zurrschienen ; Sperrstange)

Ford New Transit

V363

Kühlausbau

Der neue Ford Transit, das größte Fahrzeug der Transit-Familie mit einer beeindruckenden Ladekapazität, ist seit April 2014 diesen Jahres auf dem Markt. Kurz nach der Markteinführung wurden bei der bereits die ersten Fahrzeuge mit Kühlausbau ausgeliefert. Sämtliche Modellvarianten des neuen Ford Transit V363 sind als Kühlfahrzeug lieferbar.

Neben den Standardkühlanlagen ist auch eine vollintegrierte Kühlanlage – eine Innovation der ASW-Schweiz GmbH mit Alleinstellungsmerkmal – für den neuen Ford Transit V363 lieferbar.

Ford Transit V363 mit integrierter Kühlanlage und mit Kühlumbau

Ford Transit mit Zwischenboden und Kühlumbau

Ford Transit mit vollintegrierter Kühlanlage

Grosse Transporter

Mercedes-Benz

Sprinter Kühlausbau mit integrierter Kühlung

Mit einer Auswahl von vier verschiedenen Laderaumlängen und drei Dachhöhen ist für jeden das passende Volumen dabei.

Beim Radstand 3665 mm mit Hochdach bietet der Mercedes-Benz Sprinter Platz für 155 Euro-Kisten E2.

Innenansicht mit integrierter Kühlanlage und Aluminiumboden/Seitenumrandung


Trittstufe (oben) und Sockelleiste

Seitenansicht des Laderaumes

Sprinter Kühlausbau mit vollintegrierter Kühlung

Mit der vollintegrierten Kühlung haben Sie für 6 E-2-Kisten mehr Platz im Laderaum und ein attraktives Äußeres, das eine innovative Kühlanlage im Innenraum nicht vermuten lässt.

Integrierte Luftleitkanäle gewährleisten eine optimale Luftzirkulation im Laderaum und helfen Ihnen Kraftstoff einzusparen.

Der reduzierte Luftwiderstand auf dem Dach, tut sein Übriges dazu.

Ab sofort bieten wir Ihnen für den neuen Mercedes-Benz Sprinter mit Radstand 3665 und Hochdach als erster und einziger Kühlfahrzeugspezialist eine vollintegrierte Kühlung an.

Innenansicht des Laderaums mit vollintegrierter Kühlanlag

Seitenansicht mit vollintegrierter Kühlanlage

Volkswagen

Crafter Kastenwagen

Kühlausbau

Mit einer Auswahl von vier verschiedenen Laderaumlängen und drei Dachhöhen ist für jeden das passende Volumen dabei.

Beim Radstand 3665 mm mit Hochdach bietet der VW Crafter Platz für 155 Euro-Kisten E2.


Crafter mit vollintegrierter Kühlung

Mit der vollintegrierten Kühlung haben Sie für 6 E-2-Kisten mehr Platz im Laderaum und ein attraktives Äußeres, das eine innovative Kühlanlage im Innenraum nicht vermuten lässt.

Integrierte Luftleitkanäle gewährleisten eine optimale Luftzirkulation im Laderaum und helfen Ihnen Kraftstoff einzusparen.

Der reduzierte Luftwiderstand auf dem Dach tut sein übriges dazu.

Ab sofort bieten wir Ihnen für den neuen Volkswagen Crafter mit Radstand 3665 mit Hochdach als erster und einziger Kühlfahrzeugspezialist eine vollintegrierte Kühlung an.


Kofferaufbauten

Produktvorteile

Kofferaufbauten sind für die meisten Fahrgestellvarianten der Fahrzeughersteller sowohl in Kühl- als auch in Tiefkühlversion erhältlich.

Durch Eigenproduktion der Kühlkoffer sind wir in der Lage, auf nahezu jede individuelle Maßanforderung des Kunden einzugehen

Die Kühlkoffer bieten folgende Vorteile:

Kühlanlage auf Wunsch mit außenliegendem Verdampfer, dadurch kein Platzverlust im Laderaum

Boden ist wahlweise Kunststoff beschichtet, rutschhemmend oder mit Aluminiumriffelblech belegt

Hohe Lebensdauer und Korrosionsbeständigkeit durch Verwendung von V2A Bauteilen und einem feuerverzinkten Hilfsrahmen

Auf Kundenwunsch ist die Anzahl der Seitentüren frei wählbar

Zusätzlich kann auch eine Ladebordwand montiert werden

Der Kühlkoffer kann problemlos auf einen neuen Lastenträger umgesetzt werden.

Kofferaufbau tief (Kabinenhöhe) mit Zwischenboden und Türe rechts

Kofferaufbau hoch (über Kabine) mit Kältevorhang

Thermoflitzer®

Produktvorteile

Alle gängigen Fahrgestelle im Klein-Transporter-Segment sind als Thermoflitzer® in

Kühl-oder Tiefkühlversion lieferbar.

Der Thermoflitzer® bietet zahlreiche Vorteile:

Boden ist wahlweise Kunststoff beschichtet, rutschhemmend oder mit Aluminiumriffelblech belegt

Hohe Nutzlast durch geringeres Aufbaugewicht - mit Kühlausbau vergleichbar

Geringes Eigengewicht bei hoher Stabilität Optimaler Laderaum für Stapelgut

Laderaum ist an die europäischen Maße angepasst:
Euro-Kisten E2 und Europaletten sind problemlos einsetzbar

Gute Be- und Entladung durch 2 Seitentüren

Hohe Lebensdauer und Korrosionsbeständigkeit durch Verwendung von V2A-Bauteilen und einem feuerverzinkten Hilfsrahmen

Fahreigenschaften sind denen eines Kastenwagens vergleichbar

Geringerer Kraftstoffverbrauch durch geringere Aufbauhöhe im Vergleich zu Kühlfahrzeugen mit Kofferaufbau mit Stehhöhe